Havelberg Triathlon

am 20.07.2019

Teilnahmebedingungen, Verzichtserklärung und Haftungsausschluss Speicherung, Nutzung, Veröffentlichung und Weitergabe personenbezogener Daten


Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen regeln die rechtlichen Verhältnisse zwischen den Teilnehmern und dem Ausrichter des Havelberg Triathlon. Verantwortlicher Ausrichter für die Veranstaltung ist der RSC 1891 Orkan Havelberg e.V.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Veranstalter und dem Teilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung bzw. in ihrer aktuellen Fassung, wenn dies für den Teilnehmer vorteilhafter ist. Abweichende Bedingungen erkennt der Veranstalter nicht an, es sei denn der Veranstalter hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Vertragsschluss
Ein Vertrag mit dem Veranstalter kommt erst mit der elektronischen Anmeldung über die Webseiten der race result AG zwischen dem Teilnehmer und dem RSC 1891 Orkan Havelberg e.V. mit Zahlungseingang auf dem Konto des Zahlungsabwicklers der race result AG zustande.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Der Teilnehmer kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Fristbeginnt am Tag der Anmeldung zum Havelberg Triathlon, jedoch nicht vor Vertragsschluss. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: Ingo Döring, Havelberg Triathlon, Havelstraße 1a, 39539 Havelberg oder an havelbergtriathlon@gmx.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Verpflichtungen zur Erstattung müssen innerhalb von 30 Tagen nach der Veranstaltung Havelberg Triathlon erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Teilnehmer mit der Absendung der Widerrufserklärung des Teilnehmers, für den RSC 1891 Orkan Havelberg e.V.  mit deren Empfang.

Gegenstand des Vertrages
Die Veranstaltung liegen den Wettkampfordnungen der DTU (Sportordnung, Veranstalterordnung, Dopingordnung) sowie die Rechts- und Disziplinarordnung zugrunde, die am Wettkampftag eingesehen werden können. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen und die Rechts- und Verfahrensordnung als verbindlich an. Der Anspruch des Teilnehmers auf Teilnahme an der Veranstaltung ist ein höchstpersönliches Recht und nicht übertragbar.

Zahlung
Der Teilnehmer ist zur Zahlung des Startgeldes verpflichtet. Das Startgeld wird bei der elektronischen Anmeldung über der race result AG Webseiten benannten Zahlungsweise von der race result AG eingezogen. Der Teilnehmer muss, gemäß des neuen SEPA-Lastschriftverfahren, seine IBAN und BIC angeben. Bei der elektronischen Anmeldung ermächtigt der Teilnehmer die race result AG durch das Mandat zur Durchführung der SEPA-Lastschrift. Ist ein Einzug in der gewählten Art und Weise mangels Kontendeckung nicht möglich, hat der Teilnehmer alle der hieraus entstehenden Kosten für Rücklastschriften zu tragen. Gleiches gilt, wenn der Teilnehmer dem erteilten Einziehungsauftrag ohne sachlichen Grund widerspricht. Bei Anmeldung vor Ort am Veranstaltungstag muss die Bezahlung in Bar erfolgen.

Rücktritt
Tritt der Teilnehmer vom Vertrag ohne Verschulden des RSC 1891 Orkan Havelberg e.V.  zurück oder tritt nicht zum Start des Havelberg Triathlon an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Startgeldes, auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise oder Hotelkosten dieses besteht auch bei einem krankheitsbedingten Nichtantritt.

Distanzänderungen
Distanzänderungen sind jederzeit möglich, für die Bearbeitung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00€ erhoben auf eine Rückzahlung von Startgeldes hat der Teilnehmer keinen Anspruch.

Abmeldung / Rückerstattung
Für die Rückerstattung des Startgeldes gelten folgende Bedingungen.
Bei Abmeldung bis zum 31.06. 2019 werden 15,00 Euro Rücktrittsgebühr erhoben. Eventuele Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmers.
Bei Abmeldung nach dem 31.06.2019 , erfolgt keine Erstattung des Startgeldes. Eine Verschiebung des Starts auf das folgende Jahr ist nicht möglich.

Ersatzteilnehmer / Teilnehmerwechsel 
Ist ein Teilnehmer verhindert, verletzt oder anderweitig nicht in der Lage an der Veranstaltung teilzunehmen, kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Für  die Bearbeitung des Teilnehmerwechsels, wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 Euro erhoben.

Umwandlung/Änderung/Absage
Muss die Veranstaltung wegen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen Änderungen in der Durchführung vornehmen, z.B. die Veranstaltung wandeln in einen Duathlon, Aquathlon, oder diese ganz absagen besteht keine Schadensersatzpflicht des RSC 1891 Orkan Havelberg e. V. gegenüber dem Teilnehmer.
Der Teilnehmer hat keinen Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise oder Hotelkosten.
Der RSC 1891 Orkan Havelberg e.V. behält sich das Recht, die Ausschreibung und Teilnehmer-Limits entsprechend dem Verlauf der Anmeldung und dem Platzangebot zu ändern eine Reduzierung oder Rückerstattung des Startgeldes erfolgt ist in diesen Fällen nicht.

Anmeldungen  vor Ort
Bei einer Anmeldung vor Ort am Veranstaltungstag muss die Bezahlung in Bar erfolgen.
Eine Anmeldung vor Ort ist bis 09:30 Uhr möglich,sofern alle Startplätze vergeben sind, ist eine Anmeldung vor Ort ausgeschlossen.
Anfragen bezüglich Nachmeldungen, Startplatzreservierung etc. werden nicht beantwortet.
Eine Anmeldung vor Ort  kann nicht garantiert werden.

Die Anreise ohne gültige Anmeldung findet somit auf eigene Gefahr statt.

Haftungsausschluss
Mit meiner Teilnahme am Havelberg Triathlon erkenne ich den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art an.
Mir ist bekannt, dass die Teilnahme Gefahren in sich birgt und das Risiko ernsthafter Verletzungen bis hin zu tödlichen Unfällen nichtausgeschlossen werden kann. Es obliegt meiner Verantwortung die Wettkampfstrecken und -anlagen auf deren Wettkampftauglichkeit hin in Augenschein zu nehmen. Sollte ich dabei Sicherheitsrisiken feststellen, bin ich verpflichtet, den Veranstalter hierüber umgehend zu informieren.
Hiermit stelle ich den Veranstalter, die Ausrichter und Helfer des Wettkampfes von sämtlichen Haftungsansprüchen frei, sofern diese nicht über die gesetzliche Haftpflicht gedeckt sind. Eingeschlossen sind hiermit sämtliche unmittelbaren und mittelbaren Schäden sowie Ansprüche, die durch mich oder meine Erben oder sonstige berechtigte Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend gemacht werden könnten.
Weiter stelle ich die o. g. von jeglicher Haftung gegenüber Dritter frei, soweit diese Schäden infolge meiner Teilnahme am Wettkampf während der Veranstaltung erleiden.
Mir ist bekannt, dass ich die alleinige Verantwortlichkeit für meine persönlichen Besitzgegenstände und die Sportausrüstung während des Wettkampfes und der damit zusammenhängenden Aktivitäten habe, dass ich für den technischen Zustand meines Rades eigenverantwortlich bin. Ich mich im Wettkampf an die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung halte. Die Ordnungen der DTU und die Organisationsform des Veranstalters erkenne ich an und werde nach ihnen handeln.

 

Versicherung
Es besteht eine Veranstalterhaftpflichtversicherung ( ARAG ). Weitere Versicherungen sind Sache des Teilnehmers.

Erklärung über den Gesundheitszustand
Ich erkläre hiermit, dass ich mich in einem der Veranstaltung angemessenen Trainingszustand befinde und aus dem Rennen genommen werden kann, wenn ich Gefahr laufe, mich gesundheitlich zu schädigen. Ich bin damit einverstanden, dass ich während des Wettkampfes auf meine Kosten medizinisch behandelt werde, falls dies bei Auftreten von Verletzungen im Falle eines Unfalls und/oder bei Erkrankung im Verlauf des Wettkampfes ratsam sein sollte.

Erfassung von personenbezogenen Daten
Die Erfassung personenbezogener Daten für die Zeitnahme, Auswertung und Siegerehrung der Teilnehmer werden an den beauftragten Dienstleister für Zeitnahme übertragen. Dieser ist zur Erfüllung der Datenschutzrechtlichen Bestimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten nach DS-GVO zuständig und verantwortlich.

Speicherung, Nutzung, Veröffentlichung und Weitergabe personenbezogener Daten
1. Ich bin einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsjahr, Nationalität, Wohnanschrift, Verein, E-Mail-Adresse)  zum Zwecke der Anmeldeabwicklung, der Zahlungsabwicklung, der Organisation der Veranstaltung , der medizinischen Betreuung vom entsprechenden Dienstleister und dem RSC 1891 Orkan Havelberg e.V.  gespeichert und genutzt werden dürfen

2. Ich bin einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsjahr, Nationalität, Verein, Zeit, Platzierung) vom entsprechenden Dienstleister und dem RSC 1891 Orkan Havelberg e.V. zum Zwecke der Erstellung von Startlisten und Ergebnislisten, am Veranstaltungstag ausgegeben und ausgehangen, der Einstellung dieser Listen ins Internet und anderen relevanten  Medien gespeichert, genutzt und veröffentlicht werden dürfen.

3. Ich bin einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, CD etc.), auch zum Zwecke der Werbung ohne Anspruch auf Vergütung vom RSC 1891 Orkan Havelberg e.V.  aber auch von kommerziellem Dienstleister verbreitet, gespeichert, genutzt, verarbeitet und veröffentlicht werden dürfen.

4. Ich bin einverstanden, dass die in meiner Anmeldung angegebene E-Mail Adresse zur Information über zukünftige Sport- und Freizeitveranstaltungen unter Beteiligung des RSC 1891 Orkan Havelberg e.V. gespeichert, genutzt und verarbeitet werden darf.

5. Ich bin einverstanden, dass die in meiner Anmeldung angegebene E-Mail Adresse für die Versendung von Newslettern, zur Information über zukünftige Sport- und Freizeitveranstaltungen unter Beteiligung des RSC 1891 Orkan Havelberg e.V.  gespeichert, genutzt und verarbeitet werden darf.

6.  Ich bin einverstanden, mit der Weitergabe meiner E-Mail-Adresse an Unternehmen, welche vom RSC 1891 Orkan Havelberg e. V. mit der Erstellung von Newslettern und Emails zur Information über zukünftige Sport- und Freizeitveranstaltungen unter Beteiligung des RSC 1891 Orkan Havelberg e.V.  beauftragt werden.  

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Wenn ich mit der Speicherung, Nutzung der Weitergabe meiner personenbezogenen Daten gem. Ziff. 1 und 2 und der Veröffentlichung gem. Ziff. 3 nicht einverstanden bin, so ist dies schriftlich vor der Anmeldung zu erklären. Das Startgeld ist trotzdem zu entrichten. Es wird keine Startnummer ausgegeben, Daten werden nicht erfasst, es erfolgt keine Zeitnahme, Ehrung und keine Veröffentlichung der Ergebnisse.

Ich kann der Nutzung oder Übermittlung meiner Daten (E-Mail-Adresse) für Zwecke der Information über zukünftige Veranstaltungen gegenüber dem RSC 1891 Orkan Havelberg e.V. jederzeit mit der Wirkung sofort und in Zukunft widerrufen.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann ich jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Der Widerruf ist zu richten an: Ingo Döring, Havelberg Triathlon, Havelstraße 1a, 39539 Havelberg oder an havelbergtriathlon@gmx.de

Ende der Widerrufsbelehrung

Mit meiner Anmeldung erkläre ich, dass ich die Ausschreibung,Teilnahmebedingungen und Wettkampfinformation sorgfältig und im einzelnen durchgelesen habe und mit deren Inhalt ausdrücklich einverstanden bin.

   

Anrufen
Email